TSV Much 1913 e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Willkommen beim TSV Much

Nominiert für den Landeskader NRW

E-Mail Drucken PDF

Nominiert für den Landeskader NRW

Zwei Spieler des VCMM gehören zu den besten ihrer Altersklasse

 

Paul und Eric

Eric Caspers und Paul Stommel vom VC Menden-Much haben allen Grund zur Freude. Am 4.10. 2015 wurden die jungen Volleyballer im Rahmen eines landesweiten Auswahlturniers in Senden/Münsterland  für die Landesauswahl NRW nominiert. Eric Caspers (Jahrgang 2001)  überzeugte die Landesauswahltrainer durch sein starkes Angriffsspiel, Paul Stommel  (2002) wurde aufgrund seines genauen Zuspiels in die Riege der 16  besten Spieler des Doppeljahrgangs 2001/2002 berufen.

Dem vorausgegangen waren zahlreiche Sichtungsturniere und -lehrgänge, an denen bis zuletzt vier Spieler des VC Menden-Much teilgenommen hatten. Tim Buchholz, der zu diesem Zeitpunkt schon im Herbsturlaub war, hat in den folgenden Monaten auch  noch die Chance, an den speziellen Lehrgängen und Spielen mit dem WVV–Kader (Westdeutscher Volleyball Verband) teilzunehmen und nachzurücken.

„Ich bin sehr glücklich, dass die Jungs durch diese Nominierung für ihren fleißigen Trainingseinsatz belohnt wurden“ sagt ihr Trainer, Frank Stommel. Nun gilt es, in den nächsten Monaten hart in den regelmäßigen Stützpunkt-Trainingseinheiten zu trainieren und mit viel Motivation diese tolle Herausforderung anzunehmen.

Kader

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 12. Oktober 2015 um 14:07 Uhr
 

Aktueller Flyer

E-Mail Drucken PDF

Der aktuelle Flyer ist online - einfach auf die Bilder klicken oder das gesamte Dokument aufrufen unter:

Flyer

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 19. Januar 2017 um 18:43 Uhr
 

Abt. Schwimmen - Nina Wimmer schwimmt erfolgreich auf den deutschen Jahrgangsmeisterschaften

E-Mail Drucken PDF

Deutsche Jahrgangsmeisterschaften in Berlin – der Traum einer 14jährigen Wettkampf-Schwimmerin! Nina Wimmer konnte sich diesen Wunsch nun schon ein zweites Mal erfüllen! Dreimal qualifizierte sie sich für die Teilnahme, sodass wir wine Woche Berlin-Aufenthalt planen und eine Klassenfahrt schweren Herzens absagen mussten. Aber es hat sich gelohnt!
Eingeschwommen über 50 m Brust belegte sie mit einer guten Zeit, die uns schon freudig auf mehr hoffen ließ, einen 23. Platz im Gesamtfeld von 30 Qualifikantinnen.

Über 100 m Brust und in ihrer Spezialdisziplin 200 m Brust erkämpfte sie sich jeweils einen Platz im Endlauf – das heißt, sie schwamm dann vormittags den Vorlauf und abends den Endlauf.
Und die Ergebnisse waren auch abends noch gut, denn sie erreichte über 100 m Brust in einer neuen persönlichen Bestzeit den 9. Platz und über 200 m Brust belegte sie in ihrer eigenen Bestzeit einen 6. Platz! Was für eine Leistung ! Herzlichen Glückwunsch, Nina!

Hierzu kann die Verfasserin dieses Berichtes anmerken, dass wir uns schon immer mit relativ guten Schwimmern – unserer 16 2/3 m Bahn zum Trotz – rühmen konnten, aber so erfolgreich wie unsere Nina war in der Geschichte der Schwimmabteilung des TSV Much noch kein aktives Mitglied!

Für alle Beteiligten – Kind, Eltern und Trainer – eine erlebnisreiche Woche in Berlin, die wir gern im nächsten Jahr wiederholen würden. Darum unser Aufruf nicht nur an Nina, sondern an ALLE, die in Berlin auf Deutschen Jahrgansmeisterschaften mit dabei sein möchten: Ihr könnt bis zu 6mal in der Woche bei uns trainieren; nur dann sind solche Leistungen möglich – aber ihr müsst das Angebot auch annehmen und euch überwinden am Training teilzunehmen.

Das wünschen sich Eure Trainer Marc Schlimbach und Urte Schaudinn

Weiterlesen | Homepage der Schwimmabteilung

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 18. Juni 2015 um 20:23 Uhr
 

Abt. Schwimmen - NRW-Meisterschaften der Jüngeren in Köln

E-Mail Drucken PDF

Die NRW-Meisterschaften der Jüngeren in Köln konnten wir immerhin mit 4 Aktiven besuchen ! Für unsere Schwimmabteilung bedeutet die Teilnahme an NRW-Meisterschaften allein schon ein Erfolg! Denn für diese Teilnahme muss man Pflichtzeiten im Vorfeld erreicht haben, sonst ist eine Meldung für den Schwimmer eigentlich nicht sinnvoll. Unsere Schwimmer aber hatten ca. 10 Pflichtzeiten erreicht und sich somit auch qualifiziert.
Die Erfolge waren zwar bescheiden, aber doch nennenswert, weil unsere Aktiven ja auch neue Bestzeiten erreichen konnten.

Weiterlesen | Homepage der Schwimmabteilung

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 18. Juni 2015 um 20:22 Uhr
 


Seite 10 von 47

Suche

Unsere Sponsoren

Statistiken

Benutzer : 1075
Beiträge : 308
Weblinks : 22
Seitenaufrufe : 710134

Wer ist online

Wir haben 70 Gäste online

Bankverbindung

Kreditinstitut: Kreissparkasse Köln
Gläubiger-ID: DE90ZZZ00000448914
IBAN: DE49370502990007000797
BIC: COKSDE3XXX

Werbung